Literatur · Architektur Ausstellung

Hubertus Mayr - Faszination Skulptur


Hubertus Mayr sieht sich als Bildhauer im Spannungsfeld von Kunst und Religion. „Wer einen Stein angreift, greift die Ewigkeit an“, ist sein Leitspruch für die Arbeit an Steinskulpturen.

Buchpräsentation von und mit Hubert Mayr

Hubertus Mayr sieht sich als Bildhauer im Spannungsfeld von Kunst und Religion. „Wer einen Stein angreift, greift die Ewigkeit an“, ist sein Leitspruch für die Arbeit an Steinskulpturen. Politische, gesellschaftliche, kirchliche oder persönliche Ereignisse veranlassen ihn, Steine durch neue Formung mit ihrem kosmischen Klang zum Sprechen zu bringen. Eine Reihe von bisher realisierten öffentlichen Aufträgen und Ausstellungen geben Zeugnis von der eindringlichen Sprache der von ihm geschaffenen Objekte. Besonders berührt es ihn, wenn Besucherinnen und Besucher sich angesichts der aufgerichteten Kunstwerke selbst aufrichten.


Vergangene Termine

  • Do., 30.01.2014

    18:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eintritt frei
    • Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz