Literatur

Hubertine Auclert


Festivalzentrum Vaginale

1040 Wien - Wieden, Schelleingasse 3/1/4

Mo., 05.10.2020

18:00 - 20:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Lesung im Rahmen des feministischen Kunstfestivals "Vaginale".

Hubertine Auclert (vollständiger Name Marie-Anne-Hubertine Auclert; * 10. April 1848 in Tilly[1] bei Saint-Priest-en-Murat im Département Allier in der Auvergne; † 4. August 1914 in Paris) war eine französische Autorin, Sozialistin und die erste Frauenrechtlerin, die sich 1882 selbst als féministe (Feministin) bezeichnete.

In der Veranstaltung werden Ihre Texte gelesen.