Pop / Rock · Volxmusik / Neue Volksmusik

Hubert von Goisern



Hubert von Goisern hat seiner Musik das Fell abgezogen. Nach seiner opulent instrumentierten Donautournee und seinem epischen Album "S' Nix" erzählt Hubert von Goisern nun in bis auf das Gerippe gehäuteten neuen Liedern von den grundlegenden Zusammenhängen des Lebens.

Dem Sänger aus dem Salzkammergut sind auf "Entweder und Oder" mit radikal reduzierten Songs alpin angehauchte Lustschreie auf eben so naheliegende Weise gelungen wie melancholische Reflexionen über die Vergänglichkeit. Mit seiner Ziehharmonika und mit seiner jungen Band, die nur noch aus Schlagzeug, Bass und Gitarre besteht, hat Hubert von Goisern treibende aber auch zärtlich versonnene Musik eingespielt, die auf dem Weg zur Versöhnung waghalsige Wendungen nimmt. Klarer, dichter und direkter als je zuvor widmet sich Hubert von Goisern den elementarsten Aspekten des menschlichen Seins.

Klarer, dichter und direkter widmet sich Hubert von Goisern den elementarsten Aspekten des menschlichen Seins.