Pop / Rock · World Music · Tanz

Hossam Ramzy Rhythm


Hossam Ramzy, der Superstar der Rhythmen, kommt im Rahmen des Festivals «Fest der Bewegung» nach Wien.

Seinen Einfluss auf die bekanntesten Pop- und Rockgrößen lässt sich über vierzig Jahre verfolgen. Es sind praktisch alle vertreten: Led Zeppelin, Paul Young, Ricky Martin und Shakira, um nur einige zu nennen.

Das Fest der Bewegung ist ein Festival, bei dem sich die unterschiedlichsten Kulturen musikalisch und tänzerisch verbinden – diese Idee findet mit Hossam Ramzy einen wundervollen Vertreter. In der Eröffnungsshow präsentieren sich Künstler aus Südamerika, Afrika und Europa zu den Rhythmen, die Hossam Ramzy kreiert hat.

Allen, die nicht nur zuschauen wollen, bietet sich die Möglichkeit, drei Tage lang in Workshops und Vorträgen aktiv mit den Künstlern und Künstlerinnen zu arbeiten.


Vergangene Termine