Vortrag

Horizonte der Sorge - Symposium zu palliative / hospice care


Die aktuelle Debatte um eine sorgende Gesellschaft lenkt den Blick auf die zivilgesellschaftlichen Potenziale.

Eine wiedererstarkende, in der Breite getragene Sorge könnte einen bedeutenden Beitrag zur Rekonstruktion neuer Formen der Solidarität leisten. Das ist angesichts zunehmender Isolierung, Einsamkeit und Auseinanderdriften von hoher symbolischer und gesellschaftspolitischer Bedeutung.

Das internationale Symposium bringt international Menschen und Diskurse zusammen, konkretisiert und perspektiviert Bilder und Horizonte sorgender Gemeinden (caring communities) und eines gelingenden Miteinanders.

Eröffnet wird das Symposium durch die ehemalige Landeshauptfrau Waltraud Klasnic, Präsidentin des Dachverbands Hospiz Österreich.


Vergangene Termine