Klassik

Horizon Youth Orchestra


Das Horizon Youth Orchestra basiert ausschließlich auf freiwilliger Mitarbeit und soll jungen, ambitionierten MusikerInnen die Möglichkeit zum dynamischen und weltoffenen gemeinsamen Musiziererlebnis bieten.

Das Horizon Youth Orchestra präsentiert am 17. Jänner 2018 im MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben sein neues Programm. Mit dabei ist diesmal der Geiger und „Rising Star“ Emmanuel Tjeknavorian. Zudem eröffnet das Konzert mit einer Welt-Uraufführung von Miguel Kertsman. Als Dirigent fungiert der Orchester-Mitbegründer Paul-Boris Kertsman.

Das Horizon Youth Orchestra wurde im Jahr 2016 von einigen engagierten jungen MusikerInnen in Eigeninitiative gegründet und setzt sich aus Musikstudierenden sowie ehemaligen und aktiven Schülerinnen und Schülern des Musikgymnasiums Neustiftgasse zusammen. Das Orchester organisiert sich selbst. Unter der Leitung von Paul-Boris Kertsman bringt es regelmäßig auch seltener gehörte Stücke auf die Bühne. Das Orchester bietet jungen Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit, im Kollektiv zu musizieren und bietet gleichermaßen eine Quelle für neue musikalische Kollaborationen.

Das Programm
Miguel Kertsman – Konzert-Overtüre "Horizon"
P. I. Tschaikowsky – Violinkonzert D-dur op. 35
Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 7 A-dur op. 92


Vergangene Termine