Pop / Rock · Metal

Horisont + Spiders + Vidunder


Horisont vermengen Black Sabbath, Pentagram, die frühen Priest, Hendrix, Deep Purple, Led Zeppelin und ja, Scorpions zu ihrer "Virgin Killer"-Phase. Noch Fragen?
“Rockin’ all round Europe again, good times ahead! Hanging out with our good buddies in Spiders and the young strapping lads in Vidunder, you just know it's gonna be good! We’re also looking forward to playing our new single live and burning you in unquenchable rock 'n' roll hellfire.” – Pontus Jordan, Horisont

Spiders´ knochentrockener 60ies Rock steht mit einem Bein in der Garage und mit dem anderen im Biker-Stiefel. Die von Ann-Sofie Hoyles angeführte Band wurde im Februar 2010 gegründet und spielte kurz darauf auf dem renommiertem Way Out Fest in Schweden. Ihre erste 10“ wurde von Don Ahlsterberg (The Soundtrack of Our Lives, International Noise Conspiracy) produziert und auf großen schwedischen Radiostationen gespielt. Es folgten diverse Singles (u.a. auf Kemado Records). Im Oktober 2012 erschien das Debütalbum “Flash Point” über Crusher Records, Ende des Jahres soll endlich das neue Album released werden.

70ies Rock, der exakt wie eine Mischung aus den ruhigeren Momenten von Graveyard und frühen Witchcraft klingt, ist Vidunders Markenzeichen. Man kann natürlich auch die Ursprünge (alte) Pentagram, Led Zeppelin etc. aufführen, erstere Beschreibung trifft es allerdings schon recht genau. Starkes Songwriting, vintage Sound, und gerade die soften Momente sorgen für die ein oder andere Gänsehaut.


Vergangene Termine