Theater

Hop Signor Puppet Theatre - Giraffe


Ein Puppenspiel ohne Worte
von und mit: Evgenia Tsichlia, Thanos Sioris. Puppen, Bühne und Regie: Evgenia Tsichlia, Thanos Sioris. Figurenregie: Michel Villée. Lichtberatung: Christina Thanasoula, Melina Mascha. Musik: Agelos Agelidis, Antonis Skamnakis, Mihalis Kalkanis.

"Ich kann mich nicht erinnern, was ich zuerst war, eine Spardose oder eine Giraffe. Die Leute füttern mich mit Münzen, die ich nie verdauen kann. Meine Nächte sind voller Träume. Manchmal bin ich ein Kuscheltier und jemand legt seine Arme um mich. Manchmal laufe ich durch den Wald, inmitten hoher Baumkronen."

Ein kleiner Junge möchte so gern ein Spielzeug-Flugzeug kaufen. Ein alter Mann, der den Himmel liebt, möchte fliegen können, und eine Spardose in Giraffenform wünscht sich, mehr zu sein als nur ein Behälter für Münzen. Indem die Giraffe die Besitzer wechselt, verbinden sich die Wünsche der drei zu einer Geschichte, in der alle Figuren, die Gefühle haben, lebendig werden. Durch ihre Beziehung zur Giraffe lernen sie mehr über Freundschaft, Liebe und ihre Träume.


Vergangene Termine