Kunstausstellung

HOCHsommer 2019: Palmen und Stauden im Palmenhaus


HOCHsommer 2019: Palmen und Stauden im Palmenhaus

KONZERT
Mittwoch, 14.08.2019, 18.30 Uhr

DAUER 29.06.–14.09.2019

ORT
Pavelhaus - Pavlova Hiša, Laafeld 30, 8490 Bad Radkersburg

ÖFFNUNGSZEITEN
09 –15.09.2019, 10–18 Uhr, ansonsten Mi–Sa 13.30 –18.30 Uhr

EINTRITT FREI

INFORMATION www.hochsommer.at

Unter dem Namen „HOCHsommer“ haben sich 2017 zum ersten Mal Kunstinitiativen und Kunstinstitutionen aus der Südoststeiermark – Bad Radkersburg, Fehring und Feldbach – und dem Südburgenland – Region Jennersdorf – zusammengeschlossen und überraschen vom 09. bis 15. August 2019 erneut im Rahmen einer siebentägigen Veranstaltungsreihe Kunstinteressierte mit einem ambitionierten Kunstprogramm mit Fokus auf Malerei, Fotografie, Skulptur und Performance Art.

Aufgrund des großen Publikuminteresses in den beiden Vorjahren findet die engagierte Kunstinitiative 2019 bereits zum dritten Mal statt. Vor allem aber war es ein Anliegen der KünstlerInnen und KuratorInnen, über den Zeitraum des Hochsommers größere Aufmerksamkeit für ihre Arbeit zu generieren und sich auszutauschen.
Abseits der Bundeshauptstadt und den Landeshauptstädten sind hier in den letzten Jahren mit viel Leidenschaft und Engagement Kunsträume entstanden, die junge und etablierte Künstlerinnen und Künstler einladen, ihre Kunst im Rahmen von Einzel- und Gruppenausstellungen zu präsentieren und einen interdisziplinären Kunstdiskurs in Gang zu setzen, der spartenübergreifend Lust auf das Experimentieren, Ausprobieren und Ausloten von Grenzen innerhalb der Kunst machen soll. Sie alle eint eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und Kultur, die aus unterschiedlichen Interessen und Motiven im ländlichen Raum, fernab urbaner Kunst- und Kulturzentren zusammentrifft.

Teilnehmende Kunstinstitutionen: KS Room, Kornberg, Kunsthalle Feldbach, Feldbach, Schlichtbarock Fine Arts, Feldbach, Kugelmühle, Feldbach, Gerberhaus, Fehring, Kunst An Der Grenze, Jennersdorf, LandArt Eisenberg, Eisenberg, Galerie Exposition, Jennersdorf, ZOLLAMT, Bad Radkersburg und Pavel Haus – Pavlova Hisa, Laafeld.

Palmen und Stauden im Palmenhaus
Mit Mateja Bučar (SLO), Christoph Eiböck (AUT), Regula Dettwiler (CH), Christian Kosmas Mayer (DEU), Edith Payer (AUT), Tadej Pogačar (SLO), Roswitha Weingrill (AUT), Markus Jeschaunig (AUT), Franz Konrad (AUT), kuratiert von Markus Waitschacher.
In Bad Radkersburg und Umgebung finden sich unzählige Palmen und Bananenstauden, sowohl im öffentlichen Raum, als auch im Privaten. Die Legende berichtet, dass eine einzige Bananenstaude einst in die Region kam und sich dort, auf Grund des milden Klimas oder der großen Gastfreundschaft weit und schnell verbreitete. Ausgangspunkt der Gruppenausstellung ist dieses lokale Phänomen, dem sich die bildende Künstlerin Edith Payer und der Kulturanthropologe und Kurator der Ausstellung Markus Waitschacher widmen.
Palmen vermutet man nicht in dieser Gegend Österreichs. Sie symbolisieren etwas Fremdes, das sich gut einlebt, verbreitet und recht bald als Eigen wahrgenommen wird. Palmen und andere so genannte exotische Pflanzen eignen sich als gut genutzte Projektionsfläche. So kommen verschiedene Assoziationen zwischen exotischem Urlaubsgefühl, traurigen Tropen, oder der reichen Fremde in den Sinn. Weniger wahrgenommen werden hingegen die bildgewaltige Benützung von Palmen und deren Wahlverwandtschaften in kolonialen Systemen und postkolonialen Verstrickungen.
Anders gefragt: Gibt es nachhaltig produziertes Palmöl? Die Gruppenausstellung versammelt unterschiedliche Zugänge der zeitgenössischen Kunst zum Thema Palmen und anderen Pflanzen, die symbolisch als GrenzverschieberInnen mit Migrationshintergrund auftauchen.

Am Mittwoch, den 14. August 2019 um 17 Uhr findet eine Führung statt. Um 18.30 Uhr verabschiedet sich der HOCHSommer 2019 mit einem Ausklangsfest und einem Konzert von Stimmgewitter & Hirsch Fisch.

Bildlegende: Edith Payer, Ohne Titel, 2019, Arbeiten präsentiert im Rahmen der Ausstellung „Palmen und Stauden im Palmenhaus“, 29. Juni 2019 – 14. September 2019 PAVELHAUS - PAVLOVA HIŠA, Foto: David Kranzelbinder, Courtesy: Pavelhaus - Pavlova Hiša und Edith Payer


Vergangene Termine

  • Fr., 09.08.2019

    10:00 - 18:00

    KONZERT
    Mittwoch, 14.08.2019, 18.30 Uhr

    DAUER 29.06.–14.09.2019

    ÖFFNUNGSZEITEN
    09 –15.09.2019, 10–18 Uhr, ansonsten Mi–Sa 13.30 –18.30 Uhr

    EINTRITT FREI

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eintritt frei