Alte Musik · Klassik

Hiro Kurosaki, Violine


Hiro Kurosaki erschließt seit vielen Jahren das reiche Repertoire der Alten Musik für die Barockvioline.

Der in Wien aufgewachsene Musiker genießt dabei besonders die Solo- Fantasien von Telemann: „Stellen Sie sich eine Schachtel voller köstlicher Pralinen vor. Jedes Stück hat eine andere Form und Farbe, auch die Füllung ist ganz unterschiedlich. Manche sind süßer, andere bitterer, manche schmelzen cremig, andere krachen krokantig im Mund. Allesamt sind sie meisterhaft komponierte Kleinodien für die Sinne. Einfach köstlich!“

Programm:

Georg Philipp Telemann: 12 Fantasien für Violine ohne Bass TWV 40:14–25


Vergangene Termine