Alte Musik · Klassik

Hiro Kurosaki, Violine


Johann Sebastian Bach
Partita I h-Moll BWV 1002
Sonata II a-Moll BWV 1003
Sonata III C-Dur BWV 1005

Hiro Kurosaki, einer der profiliertesten Barockgeiger seiner Generation, setzt seine Reise in die visionäre Welt Johann Sebastian Bachs fort: Die „Sonaten und Partiten ohne begleitenden Bass“ zählen zu den beeindruckendsten Kompositionen der Musikgeschichte für Violine solo – faszinierende Mehrstimmigkeit auf einem einzigen Instrument!

Kontakt
Festwochenbüro
Kulturforum Donauland-Strudengau
Stadtplatz 5
A-4360 Grein
Telefon +43 (0) 72 68 / 26 857
[email protected]


Vergangene Termine