Party · Pop / Rock

Hiphop Circus


Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi:
Schon mit ihrem 2012 veröffentlichten Album „Die Zähmung der Hydra“ schafften es die Brüder Shaban und Käptn Peng direkt aus dem Presswerk in die Plattenregalen und wurden nebenbei vom Musikexpress noch mit 5 Sternen belohnt. Mit ihrer aktuellen Platte "Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi" beschreiten sie jetzt neue Wege und haben mit den Tentakeln von Delphi eine sehr spezielle, genau auf den Sound passende Live-Band gefunden. Aus Haushaltsartikeln wie Bürsten, Töpfen, Gabeln, einem Koffer, einer Stahlsäge, drei Fahrradklingeln und vielem mehr baut sich die filigrane Percussion zusammen - für den nötigen Beat sorgt Shaban, der auf einem Plastikkübel aus dem Baumarkt und mehreren Snares trommelt. Der Bassist spielt auf einem 2.000 Jahre alten Kontrabass aus Mammutbaumholz, der mit Saiten aus Meerschweinchen-Darm bespannt ist. Peng schickt seine Stimme gerne durch Gitarrenverstärker und der Gitarrist steckt sich für manche Lieder Feuerzeuge zwischen die Saiten, damit der Ton nicht so schön klingt. Das alles wird abgerundet mit Texten über Wahnsinn, Erleuchtung, Socken, Monster, Kugelschlucker und unterhaltsamen Schwachsinn. Live entfesselt die Band, dem Sound entsprechend, ihre ganz eigene Energie und es darf auch gerne mal das Publikum zum Mitspielen auf die Bühne. Wer also mit Töpfen und Gabeln umgehen kann, ist herzlichst eingeladen.
http://www.kreismusik.de/

DJs: Green Wien (AT)


Vergangene Termine