World Music

Hijos del Sur - Tango Open Air


Tanzen und Hören zur authentischen Live-Musik vom Quartetto „Hijos del Sur“. Das Quartett spielt Arrangements aus einem breitgefächerten Repertoire - Boleros, Folklore und traditionelle Tangos mit Kompositionen von Jobim, Atahualpa Yupanqui bis zu Astor Piazzolla.

Beim Tango Argentino lässt man sich auf einen Schritt ein, ohne zu wissen, wie der übernächste Schritt sein wird, so wird gesagt. Und auch, dass der Tango der Tanz der großen Gefühle sei.

Tango, das ist aber auch: Sich zusammenfinden, in die gleiche Richtung gehen, sich verlieren und wiederfinden. Der Bewegung Ton und Farbe verleihen, zu zweit den kleinsten Schritt genießen, Neues probieren, kreativ sein, vielleicht sogar frei Technik üben, Gleichgewicht finden, mit den Füßen denken, malen, lachen, tanzen.

Tanzen und Hören zur authentischen Live-Musik vom Quartetto „Hijos del Sur“. Das Quartett spielt Arrangements aus einem breitgefächerten Repertoire - Boleros, Folklore und traditionelle Tangos mit Kompositionen von Jobim, Atahualpa Yupanqui bis zu Astor Piazzolla.

Mitwirkende

Oscar Ovejero: Gesang, Gitarre, Cajón
Moisés Irajá dos Santos: Violine
Francisco Javier González Redes: Gitarre
César Palmeros: Klavier
TJ Matthias Beutler

www.salzburg-tango.com


Vergangene Termine