Jazz

HI5


Eine der spannendsten und eigenständigsten jungen Bands der heimischen Jazzszene im RadioCafe.

Im Jahr 2010 von Chris Norz, Philipp Ossanna und Clemens Rofner gegründet und ein Jahr später durch Matthias Legner zum Quartett erweitert, ist es der Tiroler Band "HI5" seither gelungen, originelles, höchst individuelles Profil zu entwickeln: Elemente aus Jazz, Minimal Music und Post-Rock werden hier mit kammermusikalischer Sensibilität verschmolzen. Resultat ist ein schwebender, transparenter Ensemble-Klang von eigener, unorthodoxer Sogwirkung.

Die aktuelle Veröffentlichung "Fünf" von 2016 weist zudem verstärkt Einflüsse von Ambient und Dub auf. Es spielen Chris Norz (Schlagzeug), Philipp Ossanna (Gitarre), Clemens Rofner (Kontrabass) und Matthias Legner (Vibrafon).


Vergangene Termine