Theater

Hexenjagd


In Salem geht die Angst vor Hexerei um. Einige Mädchen, die bei einem okkulten Ritual überrascht wurden, weisen unerklärbare Krankheitssymptome auf. Der zur Hilfe gerufene Pastor Hale soll diesem Phänomen nun auf den Grund gehen. Die Mädchen merken schnell, dass sie sich selbst vor Strafe retten können, wenn sie andere beschuldigen, sie zu ihrem Tun getrieben zu haben. Zuerst nennen sie wahllos Namen von Gemeindemitgliedern, die angeblich mit dem Teufel im Bund stehen, dann setzen sie gezielt ihre Beschuldigungen ein, um sich an unliebsamen Personen zu rächen. Arthur Millers Stück schildert nicht nur die Auswüchse religiösen Wahns, sondern zeigt schonungslos die wahren Motive hinter den öffentlichen Anklagen auf.

Regie: Cilli Drexel
Bühne: Christina Mrosek

Besetzung
Markus Hering / Alexandra Henkel u.a.


Vergangene Termine