Klassik

Heute im Foyer ... Glanzstücke der Kammermusik


Zwei Juwelen der Literatur für Streicher sind an diesem Abend zu hören: Mozarts Quartett C-Dur KV 465, das so genannte Dissonanzenquartett, und Schuberts Streichquintett C-Dur D 956 mit der ungewöhnlichen Besetzung mit zwei Celli und nur einer Viola.

Mit Bettina Gradinger, Makiko Nakamura (Violine), Peter Sagaischek (Viola), Roland Lindenthal, Franz Bartholomey (Violoncello).


Vergangene Termine