Jazz

Herztöne - Zimt und Zucker


„Zimt und Zucker“ liegen in der Luft, sobald die ersten Herztöne der drei charismatischen Stimmen von Antje Kohler, Harriet Müller-Tyl und Lenneke Willemsen erklingen. Das Vokaltrio aus Norwegen, den Niederlanden und Deutschland zelebriert Weihnachtslieder, und das im österreichischen Dialekt.

Sangeskunst auf höchstem Niveau! Von Harriet Müller-Tyl sensibel und geschmacksicher arrangiert, schmiegen sich traditionelle Klassiker wie „Maria durch ein Dornwald ging“ an gefühlvolle Eigenkompositionen. Englische Evergreens wie „Jingle Bells“ („Flockn schaun“) oder „The Christmas Song“ („Alle Jahre wieder“) überraschen mit humorvollen deutschen Texten. Selbst melancholisches norwegisches Liedgut und weihnachtliche Klänge aus den Niederlanden erschallen zum güldenen Fest. Genau so muss Weihnachten klingen. Wie gut, dass es alle Jahre wieder so weit ist.


Vergangene Termine