Kunstausstellung

Herta Scharsach - Schafe wie wir


Schafe rennen mit den Köpfen gegen die Wand, starren angestrengt ins Nichts, prügeln einander, flirten mit heraushängender Zunge, posieren samt Hüterhund eitel vor dem Betrachter. Dabei geht es um die zentrale Frage, welche Verhaltensweisen nun eigentlich menschlich vernünftig oder einfach schafs­mäßig sind.

Denn Schafsköpfe trifft man allerorts und auch jede Menge schwarze Schafe, die ungeniert ihr Schäf­chen ins Trockene bringen. Das „Schwei­gen der Lämmer“ ist inzwischen der Lust gewichen, so manchem die Hammelbeine langzuziehen. Zu den flotten Paarhufern in Acryl auf Leinwand gesellen sich Wiener Typen aus dem In- und Ausland, Wichtige und Wichtigtuer, mit boshaftem Pinsel ins Bild gesetzt.

Ausstellung geöffnet am:
So 14.2. 14-19, Di 16.2. 18 – 22, Do 18.2. 18 – 22, Mo 22.2. 18 – 22


Vergangene Termine