Theater

Herrinnen - Eine Komödie von Theresia Walser


"Herinnen" ist eine wunderbare "Theater-im-Theater"-Komödie, die brisante Themen humorvoll aufgreift und dem Begriff "Frauenrolle" eine weitere Dimension verleiht.

Österreichische Erstaufführung

Der Preis für die "beste weibliche Lebensleistung" wird verliehen. Die fünf Nominierten warten aufgeregt auf ihren großen Auftritt.
Die Chefin eines international agierenden Betonpumpen-Herstellers, die überdurchschnittlich sozial engagierte Kindergärtnerin, die etwas überdrehte Vierfachmutter in Spitzenposition, die leicht betagte Juristin mit lebhaftem Kinderwunsch und die transsexuelle Mathematikerin. Ein harter Konkurrenzkampf scheint vorprogrammiert.
Doch als der Wettstreit seinen Höhepunkt erreicht, schlägt die Handlung einen wunderbaren Haken: niemand ist hier, wer sie vorgibt zu sein, jede spielt nur eine Rolle - wir sind in Wirklichkeit mitten drin in einer herrlich absurden Probe für ein schräges Theaterstück.
"Herinnen" ist eine wunderbare "Theater-im-Theater"-Komödie, die brisante Themen humorvoll aufgreift und dem Begriff "Frauenrolle" eine weitere Dimension verleiht.

MIT: Pilar Aguilera, Georg Schubert, Viktoria Schubert, Petra Strasser, Elisabeth Veit (Schauspiel)
Margit Mezgolich (Inszenierung)
Alexander Burgstaller (Ausstattung)
Tina Clausen (Dramaturgie)

PRODUKTION: Herrenseetheater Litschau
RECHTE: Rowohlt Theater Verlag


Vergangene Termine