Kabarett

Herr Holm - Alle Achtung


Schon zu einer Zeit als noch Wählscheibentelefone, Gummiknüppel und ein automatisierter Wachtresen mit integriertem Laufband die technologische Spitze polizeilicher Ermittlungstätigkeit darstellten, gab es einen, der mit all dem seine liebe Mühe hatte: Herr Holm. Zu seinem eigenen Verdruss - zum Vergnügen der Zuschauer. Heute aber in einer globalisieren Welt, wo alles mit allem und jeder mit jedem verbunden ist, Nachrichten und Daten in Echtzeit um die Welt gehen, da kommt ein Beamter des mittleren Dienstes manchmal nicht mehr mit. Herr Holm hält sich an alt Bewährtes: Ein Stockschlag wirkt nur analog und virtuelle Gefängniszellen sind nicht sicher. Sein langjähriger Einsatz auf St. Pauli hat Herrn Holm gelehrt: Wer schon in den kleinen Dingen nachgibt, kann im Großen nicht gewinnen. In seinem Polizeistudio wendet sich Herr Holm an die Bürger dieses Landes, erklärt die Welt im Großen und im Kleinen und gibt den Menschen Tipps, wie sie das tägliche Miteinander ein wenig friedvoller gestalten können. Getreu dem Motto: Besser Prävention als Repression. Presse: „Herr Holm sorgt gut zwei Stunden für beste Stimmung. Und am Ende des grandiosen Auftritts durfte den Zuschauern wohl eines völlig klar geworden sein: Ganz gleich ob als Privatmann oder Polizist, in der Welt des Herrn Holm finden sich immer wieder kreative Lösungen für Probleme, die vorher keine waren. “

HERR HOLM Dirk Bielefeldt wurde 1957 in Hamburg geboren, wo er auch heute noch lebt. Dirk Bielefeldt ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem Studium der Soziologie und Philosophie absolvierte er in den Jahren 1982/83 eine Schauspielausbildung in Paris bei Philippe Gaulier. Danach spielte er in verschiedenen freien Theatergruppen, unter anderem im Straßentheaterbereich. Hier entstand auch die Figur des Polizisten Herrn Holm. Ein anarchischer Beamter, der im öffentlichen Raum für Unruhe sorgte. 1991 feierte dann das erste kabarettistische Theaterprogramm „Herr Holm - Keiner für alle“ Premiere in der Hamburger Kampnagel-Fabrik. Ein sensationeller Erfolg. Zahlreiche Fernsehauftritte unter anderem in den damals sehr populären Fernsehsendungen „Schmidt Mitternachtsshow“ vom NDR oder „Samstag Nacht“ auf RTL machten Herrn Holm auch bundesweit bekannt.

Eine furiose Mischung aus Schauspiel, Wortwitz, Slapstick, Musik, Tanz und visueller Komik haben Herrn Holm schnell zur Kultfigur werden lassen. Weitere Programme mit dem beliebten Polizisten folgten: „Herr Holm - Der Aufklärer“, „Herr Holm - Stille Nacht“, „Herr Holm - Der Glückstrainer“ und „Herr Holm - Privat“. Mit mehr als 1.000 Vorstellungen allein im Hamburger St. Pauli-Theater gehört Herr Holm heute zu den erfolgreichsten Theaterfiguren Deutschlands.


Vergangene Termine