Kunstausstellung

Hermann Nitsch - Ritual


Bedeutung von Ritualen aus Religion und Kunst im Werk von Hermann Nitsch. Neben Werken des Künstlers und Requisiten des Orgien Mysterien Theaters werden Beispiele aus der bildenden Kunst und Musik gezeigt, die im Verständnis von Hermann Nitsch das Ritualhafte widerspiegeln.

Neue Ausstellung im nitsch museum: HERMANN NITSCH – RITUAL
Die Ausstellung HERMANN NITSCH – RITUAL, die ab 15. Mai 2016 im nitsch museum zu sehen ist, konzentriert sich auf die Bedeutung von Ritualen aus Religion und Kunst im Werk von Hermann Nitsch. Neben Werken des Künstlers und Requisiten des Orgien Mysterien Theaters werden Beispiele aus der bildenden Kunst und Musik gezeigt, die im Verständnis von Hermann Nitsch das Ritualhafte widerspiegeln.
Ein Schwerpunkt der Ausstellungseröffnung (Sa 14. Mai, 18:00h, Eintritt frei) ist auch die Erstpräsentation der Doppel-CD „Nitsch und seine Musik“; das Hörereignis ist in Kooperation mit Ö1 entstanden und stellt mit Musikbeispielen und gesprochenen Nitsch-Kommentaren den beeindruckenden musikalischen Kosmos des Künstlers vor.

Am Eröffnungsabend, Sa 14. Mai:
SHUTTLETRANSFER Wien-Mistelbach-Wien
Anmeldung und Information: [email protected], T: 0676/6403554


Vergangene Termine

  • Sa., 14.05.2016 - So., 02.04.2017

    Mo: Geschlossen
    Di: 10:00 - 17:00 Uhr
    Mi: 10:00 - 17:00 Uhr
    Do: 10:00 - 17:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 17:00 Uhr
    So: 10:00 - 17:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.