Volksmusik

Herbstliederreigen - Doppelsextett Velden. Dagmar Sickl, Texte


Unter der bewährten Leitung von Nicole Dullnig singt uns der beliebte Chor in Herbststimmung, läßt mit den liebevoll ausgewählten Liedern die Luft klar, die Blätter bunt, die Alm verträumt und die Wehmut über den verlorenen Sommer schmerzlich werden. Herbst ist Abschied und Vorfreude zugleich - Vorfreude auf die Pracht des Winters, der den ersehnten Frühling verheißt.
Dagmar Sickl unterstreicht mit ihrer Lesung die lyrische Note dieses Morgens.


Vergangene Termine