Klassik

Herbstgold 2018


Die zweite Ausgabe des Festivals HERBSTGOLD im Schloss Esterházy in Eisenstadt steht unter dem Motto „Krieg und Frieden“: Eine Riege an international gefeierten Interpreten – darunter Stars wie Giovanni Antonini und Il Giardino Armonico, Nicolas Altstaedt und die Haydn Philharmonie, Anna Prohaska, Julian Rachlin, Paul Gulda, das Kronos Quartet oder Schauspielgrößen wie Konstanze Breitebner und Michael Dangl – behandelt von 5. bis 16. September 2019 den musikalischen Widerhall dieses ewigen Menschheitsthemas von der Klassik bis zur Gegenwart.

Dabei erstreckt sich das von Andreas Richter künstlerisch verantwortete Programm vom Klavierabend über Kammer- und Orchesterkonzerte sowie literarisch-musikalische Begegnungen bis hin zur halbszenisch dargebotenen Haydn-Oper, einem neuen Fixpunkt auch für die kommenden Jahre: Diesmal ist es die Kreuzfahreroper „Armida“ mit Ana Maria Labin in der Titelpartie der Zauberin Armida und Julian Prégardien als Ritter Rinaldo. Begleitet werden die Konzerte in den historischen Sälen des Schlosses von einem umfangreichen, vertiefenden Rahmenprogramm, das von Podiumsdiskussionen über Jazz und Balkansounds bis hin zur kulinarischen Entdeckungsreise „Pan O’Gusto“ reicht.


Vergangene Termine