Jazz

Herbst Melange - Vierermelange


Die Gruppe Vierermelange lädt zu einer musikalischen Sommerrückblende.

Der Sommer ist vorbei und der Herbst hat uns voll im Griff. Wir genießen noch die letzten warmen Sonnenstrahlen vor dem Winter. Kinder beginnen Kastanien zu sammeln sowie in Laubhaufen hinein zu springen. Die Tage werden wieder kürzer und die Nächte länger. Die kühle, regnerische Zeit hat begonnen.

Um diesen Wetterumschwung gut zu überstehen lädt die Gruppe Vierermelange zu einer musikalischen Sommerrückblende ein. Serviert wird eine heiße Mischung Jazzstandards und lateinamerikanischen Musikstücken um noch einmal den Sommer Revue passieren zu lassen.

Die Vierermelange ist ein deftiger, aromatischer Jausenkaffee. Serviert wird schwarzer Kaffee, gut gesüßt, mit Kex und einer
großen Portion Schlag.

Piano, Bass und Percussion werden mit Sax und Stimme genussvoll
arrangiert. Eine Melange aus Pop, Boogie, Blues, Jazz und Latin.

Die Zutaten:
Paul Felder - piano, voc
Michael Eckel - sax
Walter Orleth - dr, perc
Roman Widerlechner - bass, voc


Vergangene Termine