Kunstausstellung

Herbert Albrecht. Stein und Bronze


Der Bildhauer Herbert Albrecht trotzt dem Zeitgeist und arbeitet seit über sechzig Jahren mit Stein und Bronze. Sein Interesse gilt dabei dem Menschen – der stehende, der sitzende Mensch, der Kopf.

Im Atrium des vorarlberg museums ist anlässlich des 90. Geburtstags des Künstlers ein Querschnitt seines Schaffens zu sehen, wobei neueste Arbeiten einen Schwerpunkt bilden. Die Werke werden antiken Skulpturen aus der Sammlung des Kunsthistorischen Museums Wien gegenübergestellt. In der dortigen Antikensammlung ist ab 18. September der zweite Teil der Ausstellung zu sehen. Kurator: Walter Fink.

In Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Museum Wien, Eintritt frei


Vergangene Termine