Pop / Rock

Henrik Freischlader Trio


Wenn es einen deutschen Gitarristen gibt, der sich von den neuen internationalen Top-Stars der Blues-Rock-Szene nicht in den Schatten stellen lässt, so dürfte es Henrik Freischlader sein. Er wird weltweit zu den größten Talenten gezählt, die der Blues in den letzten Jahren hervorgebracht hat.

Inspiriert von Persönlichkeiten wie Gary Moore, BB King, Stevie Ray Vaughan und Rory Gallagher greift er nahezu auf alle Musikstile des Blues und Blues-Rocks, Jazz, Rock, Funk oder Soul zurück. Freischlader brilliert vor allem mit der außergewöhnlichen Kombination von hochvirtuosem Gitarrenspiel und einer volltönenden, rauen Stimme.
Der umtriebige junge Musiker hat sich im Verlauf des Jahres weitere Anerkennungen von den ganz großen Namen des Blues verdient, war sogar für die British Blues Awards nominiert und hat seine erste UK-Tour hinter sich.

Mit neuem Repertoire auf der Setlist und mit neuer Studio-CD im Gepäck geht es im Herbst 2012 wieder kreuz und quer durch Deutschland und Europa.
Begleitet wird er heuer von Theofilos Fotiadis (Bass & Backing Vocals), Björn Krüger (Drums & Backing Vocals) und Moritz Fuhrhop (Organ & Keyboards)


Vergangene Termine