Theater

Hennir


„Hennir“ – zu deutsch „Wiehern“ von Antonio Fian, Uraufführung der Neufassung. Eine Koproduktion von ke und dem Heunburg Theater.

Inszenierung: Rüdiger Hentzschel.

Ein Tonstudio, eine aufs Pferdewiehern spezialisierte Schauspielerin, ein blinder, gehörloser Pianist und ein in einem Korsett von pandemischen Sparmaßnahmen gefangener Regisseur: Aufgenommen wird „Troja for Kids“ in österreichischer Starbesetzung, das jugendlichen Hörern klassische Bildung in zeitgemäßer Form vermitteln soll: „Wart nur, Achilles, gleich habe ich dich an den Eiern.“

Aber Achilles steckt im Stau, überdies werden die Produktionsbedingungen zusehends erschwert. Die Aufnahmen kommen nicht recht vom Fleck…

Mit Nadine Zeintl und Oliver Vollmann


Vergangene Termine