Jazz

Heli Deinboek & Paul Reschenhofer - Tour de Trance


Der Ober-Lausbub des Wiener Blues ist nach vielen Jahren Live-Abstinenz wieder auf der Bühne und vergnügt sich am Zeitlosen der Dummheit, als gnadenloser satirischer Beobachter des menschlichen Schaffens und Scheiterns in seiner ganzen oft aberwitzigen Komik.

Heli Deinboek und Paul Reschenhofer (g) sind die sparsamsten Repräsentanten des swingenden Minimums.

Mit zwei herunter gestimmten Blues-Gitarren, die mächtiger grooven als manche Band. Mit Texten, dass einem der fröhliche Zeitgeist nur so im Hals stecken bleibt vor lauter grausamer Schnäppchen-Pointe.

Wiens schwärzester Liedermacher spielt Teile seines neuen Albums TOUR DE TRANCE. Die Songs finden in den Lieblings-Locations vieler Austrofizierter statt: im biederen Eigenheim; am Altar der Shopping Kirche Süd. Und am zärtlichsten grooven sie in der Melancholie verbitterter Räusche, sei es online oder noch am analogen Schnapsglas.

Bei dumpfer „Trance“ bleibt es für das Live-Publikum trotzdem nicht. Auch das neue Deinboek Duo ist ein anregender Event aus lustigen Texten und böse stampfender Blues Groove. Und damit ein garantiert belebender Abend für alle Schläfrigen, Satten, Mitgenommenen - oder vielleicht auch Unverbrauchten..


Vergangene Termine