Tanz · Diverse Musik

heldINNEN-HELDinnen


Fantasie oder doch Realität: heldINNEN-HELDinnen ist eine interkulturelle und inklusive Community-Tanzperformance in Simmering. SchülerInnen der AHS G11 Geringergasse und Jugendliche mit mehrfacher Beeinträchtigung der Caritas WG Studenygasse erarbeiten zehn Wochen lang gemeinsam mit einer Choreografie das Thema «heldINNEN-HELDinnen». Am Klavier ist der renommierte österreichische Pianist Christopher Hinterhuber mit Werken von Bernhard Gander, Akira Nishimura und Frederic Rzewski zu hören.

Interpreten

Christopher Hinterhuber, Klavier

SchülerInnen der 3D des G11 und Jugendliche der Caritas WG Studenygasse, Tanzensemble

Valerie Klein, Choreographie

Daniela-Katrin Strobl, Choreographieassistenz

Axel Petri-Preis, Moderation, Konzept, Gesamtleitung
Programm

HeldINNEN – HELDinnen. Eine Tanzperformance
Bernhard Gander

Peter Parker (2004)
Frederic Rzewski

Winnsboro Cotton Mill Blues (Four North American Ballads Nr. 4) (1980)
Akira Nishimura

Kalavinka (2006)


Vergangene Termine