Pop / Rock

Heinz / Black Box Radio - Weihnachtskonzert


Vor 19 Jahren spielten HEINZ ihren allerersten Gig, und der ging im Chelsea über die Bühne. Von den insgesamt 10 bisherigen Gigs bei uns waren sieben kurz vor Weihnachten, eine liebgewonnene Tradition, die wir heuer wieder aufleben lassen. Nun beehren sie uns wieder im Rahmen einer Club Show. Acht Alben hat die Wiener Band in dieser Zeit geschafft. Das aktuelle, 9. Album „Heinz“, ist ein klarer Fall von ‚Damit alles so bleiben kann wie es ist, muss sich alles ändern. Geblieben sind die Mittel, mit denen die Songs in Szene gesetzt werden. Immer noch und immer wieder rumpeln die Drums, röhrt der Bass, schrängeln und sägen die Gitarren ihre Ohrwurmmelodien lärmig und fuzzy...

BLACK BOX RADIO
Zeit wollte man sich lassen. In Ruhe schreiben. Demos wollte man machen. Ein, zwei Songs, mehr auch nicht. Dann ging alles ganz schnell und da ist sie auch schon: die “Urban Healer EP” von Black Box Radio. Das Wiener Alternative Rock Quintett meldet sich mit neuem Material zurück – auf wunderschönes tiefschwarzes 12“ Vinyl gepresst. Vier Songs über das Dickicht der Metropole. Über sich verlieren. Über sich wiederfinden. Über sich verlieben und übers Zerbrechen. Zerbrechen an der Stadt mit all ihren Tücken. Fünf Hauptdarsteller: Johann Josef Grafenauer, Thomas Springer, Joachim Viehböck, Coloman Deweis und Mike Wakolbinger. Und erneut setzt man darauf den Moment einzufangen – man macht das, was man am besten kann und spielt drauf los. Man fängt die Musik so ein, wie sie eben klingt. “Jetzt aufnehmen! Die Energie stimmt.” Und dabei fängt man den Wahnsinn der Großstadt gleich mit ein. “Where is the Urban Healer?” zweifelsohne die Hookline der Platte und ein Schrei nach Erlösung.


Vergangene Termine