Kabarett

Heinrich Schrott und Susanne Waldhauser: Kennen Sie den?


Witze gehören zu den angenehmsten Dingen des Lebens. Sie erheitern, amüsieren, bringen gute Laune und so manche Lachträne. Es gibt schlechte und gute, dumme und kluge Witze. Es gibt sie auch in Form von Schüttelreimen, in Gedichten, in Figuren, Bildern ohne Worte und in gespielten Szenen, sogenannten Sketches.

Für diesen Abend hat sich Heinrich Schrott, von der Amateurtheatergruppe AMAKULT, vorgenommen, seinem Publikum die vielen Facetten des Witzes näherzubringen. Assistiert wird er dabei von Susanne Waldhauser.

Um aber einen Witz effektvoll zu präsentieren, müssen gewisse Voraussetzungen gegeben sein. Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen wollen, laden wir Sie dazu herzlichst ein. Kein Witz.


Vergangene Termine