Kunstausstellung

Heimo Zobernig



INFRASTRUCTURE, NATURE lauten die Einschreibungen in Heimo Zobernigs neueste Bilder. Mit schlagwortartigen Schriften adressiert Zobernig regelmäßig Themenkreise wie formalistischen Modernismus, Ökonomismus, aber auch Spiritualität und andere Aspekte der Kunstausübung. Waren REAL, REAL EGAL, Anfang der 90er Jahre eingeführte Termini, so fungierten FUCK PAINTING, FORMALISMUS, FINANCIAL TRANSACTION TAX, PAINTING, PAINTING SCULPTURE, FUCK PAINTING SCULPTURE oder PERFORMANCE PAINTING SCULPTURE als Textbausteine einer Malereiausstellung in der Galerie im Jahre 2011.