Literatur · Klassik

Heilwig Pfanzelter - Andalucia


Sonne, Meer, Strände, Pinien, weiße Dörfer und über allem ein endlos weiter Himmel: Andalucía. Entdecken Sie die Faszination Andalusiens mit einem der großen Dichter des Landes, Juan Ramón Jiménez. Als Höhepunkt seines Schaffens gilt die mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnete Prosadichtung „Platero y yo“ (Platero und ich), die Geschichte einer Freundschaft mit dem kleinen Esel Platero.

Mit Musik von Mario Castelnuovo-Tedesco und Kompositionen von Julia Malischnig entführen
drei Frauen in eine geheimnisvolle Welt voller Sinnlichkeit, Leidenschaft und Poesie.

„Andalucía ist ein absolutes Lieblingsstück von mir. Die Kraft der Poesie und die eigens
dazu komponierte Musik begeistern mich. Durch die Symbiose von Wort und Musik – Gitarre
und Percussion – entstehen Bilder, die alles sichtbar, hörbar und spürbar machen. Eine
Liebeserklärung an Andalusien mit seinen Pinien, weißen Dörfern, dem Meer und einem
endlos blauen Himmel. Dieses poetische Werk unter dem Himmel von Golling aufzuführen
erfüllt mein Herz, denn ich bin sicher, ANDALUCÍA wird auch ein Lieblingsstück der
ZuschauerInnen der Festspiele werden.“
Heilwig Pfanzelter

Mitwirkende:

Heilwig Pfanzelter, Lesung
Julia Malischnig, Gitarre & Gesang
Ingrid Oberkanins, Percussion


Vergangene Termine