Musical

Hedwig and the Angry Inch


HEDWIG ist ein als Mann geborener, zur im Nachhinein fehlgeschlagenen Geschlechtsumwandlung gezwungener, heute intersexueller und androgyner Mensch, der als Drag Queen mit seiner Band THE ANGRY INCH GlamRock ala David Bowie performt und von seiner tragischen Lebensgeschichte kabarettartig erzählt. Ständig auf der Suche nach seiner/ihrer anderen Hälfte, sei es Mann oder Frau, tourt Hedwig die Welt.

HEDWIG AND THE ANGRY INCH wurde am Off-Broadway von Peter Askin, Susann Brinkley und James B. Freydberg am Jane Street Theatre produziert, wo es am 14. Februar 1988 unter der Regie von Peter Askin uraufgeführt wurde. Die Originalproduktion erfolgte in New York City, durchgeführt von David Binder in Verbindung mit dem Westbeth Theatre Center, Arnold Engelman, Producing Director.

Buch von JOHN CAMERON MITCHELL
Musik und Gesangstexte von STEPHEN TRASK
Deutsch von Rüder Bering und Wolfgang Böhmer

Aufführungsrechte bei Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Berlin

Cast:
Hedwig – Gregor Kohlhofer
Yitzhak – Johanna Seitinger
Jacek - Tobias Steinrück(b)
Krzyzhtoff - Markus Steinrück(g)
Skszp - Tomáš Lukáč(g)
Zlatko - Max Mendler(dr)
(Studierende Institut Schauspiel und Jazz der KUG)

Team:
Regie, Dramaturgie: Gregor Kohlhofer
Musikalische Leitung/Arrangements: Johanna Seitinger
Ausstattung: Leonie Bramberger und Flora Hogrefe (Studierende Institut Bühnen- & Kostümgestaltung der KUG)
Outside Eye: Axel Richter
Visuals: Dieter Edler (Evil Frog)
Maske: Laura Reiter
Bühnentechnik: Jürgen Sukic, Rudi Aigner, Stefan Kienreich


Vergangene Termine