Jazz

Hearts Mazua Jazz-Combo


Burgenländischer Austro-Jazz unterstützt von einem ukrainischen Sax.

Der Name der Band, „Hearts mazua“ leitet sich von einem kleinen Dorf in Afrika ab (Mazua), als Zeichen ihrer Verbundenheit mit den Ursprüngen des Jazz und seinen Wurzeln in der afrikanischen Musik. Man kann es ins Deutsche übersetzen, dann heißt es etwa „Die Herzen von Mazua“.

Man muss es aber nicht übersetzen, sondern kann es einfach im österreichischen Dialekt aussprechen und das Publikum (be)wundernd zuhören lassen. Sowohl das Programm als auch die Besetzung versprechen einen interessanten, aufregenden, anregenden, mitreißenden und rasanten Abend!

Otto Irsic – Schlagzeug, Oberschützen; Andi Pawlicki – Keayboard, Oberpullendorf; Chris Deissl – Bass, Oberpullendorf; Viktor Suchanek – Vocals, Sulz bei Güssing; und als Gast der renommierte österreichische Saxophonist Hannes Grof.


Vergangene Termine