Pop / Rock · Blues

Hazmat Modine


New York war schon immer der Schmelztiegel verschiedener Musikkulturen. Das verkörpert mehr denn je Hazmat Modine, eine der angesagtesten Bands der Stadt, die die Wurzeln der amerikanischen Musik mit verschiedenen Formen der Weltmusik vermischt. Das Ergebnis ist einzigartig: Blues, Country, Jazz und Soul der 20er und 30er Jahre bis in die 50er und 60er Jahre hinein trifft mit der Energie einer rumänischen Brassband auf Klezmer, jamaikanischen Calypso, New Orleans, R&B, Swing und Avantgarde Jazz.

Dieser facettenreiche und einzigartige Sound entsteht auch durch die unkonventionelle Besetzung von Hazmat Modine: zwei Mundharmonikas stehen im Vordergrund, ergänzen sich und treten in Dialog, begleitet von Tuba, Trompete, Posaune, Gitarren, Perkussion, Claviola und hawaiianischer Steel Guitar. Besonders live sind Hazmat Modine ein atemberaubendes Erlebnis: die Band um Wade Schuman überzeugt mit ungeheurer Spielfreude und Energie. Wie die Musiker lachend drauflos improvisieren, sich gegenseitig beflügeln und das Publikum zum Tanzen bringen, ist Musik gewordene Lebenslust.

Wade Schuman: diatonic harmonica, guitar, vocals, banjitar
Pam Fleming: trumpet, fluegelhorn
Steve Elson: baritone-, tenor saxophone, clarinet, flute, duduk
Joseph Daley: tuba, sousaphone
Mazz Swift: vocals, violin
Erik Della Penna: vocals, banjo, guitar
Michael Gomez: guitar, steel guitar, banjitar
Tim Keiper: drums, percussion


Vergangene Termine