Klassik

Haydn Tage Schloss Rohrau


Die 17. Haydn-Tage Schloss Rohrau laden zu musikalischer Landpartie.

Die Komponistenbrüder Joseph und Johann Michael Haydn und die Grafen Harrach verleihen der Marktgemeinde Rohrau nahe bei Wien ihre große historische Bedeutung. Am 26. und 27. Juni entführen zahlreiche Konzerte im Haydn-Geburtshaus sowie im romantisch gelegenen Schloss Rohrau mit seiner berühmten Gemäldegalerie und seinem idyllischen Schlosspark zu einem Ausflug in das 18. Jahrhundert. Unter der künstlerischen Leitung von Christoph Angerer wirken das Concilium musicum Wien, das Quartetto Adorno, Verena Kronseder (Baryton), Richard Fuller (Piano-Forte) und Herbert Föttinger (Rezitation) mit. Graf Johannes Waldburg-Zeil führt durch die Kunstsammlung, das Schloss und den Schlosspark.


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.