Klassik

Haus der Musik St. Petersburg


„His piano sings“ schreiben die KritikerInnen, wenn Philipp Kopachevsky am Klavier sitzt.

Er wurde 1990 in Moskau geboren, hat die Central School of Music of the Moscow State Tchaikovsky Conservatoire abgeschlossen und ist nun Student am Moscow Conservatoire. Der Nachwuchskünstler hat bereits mit zahlreichen internationalen Orchestern gespielt und ist gern gesehener Gast weltweiter Festivals, wie etwa dem Miami Piano Festival, dem Arts Naples World Festival (USA), dem Colmar International Festival (France) oder Denis Matsuev Invites.

Aylen Pritchin wurde 1987 geboren, Violin-Untericht erhielt er bereits im zarten Alter von sechs Jahren. Seither hat er zahlreiche internationale Wettbewerbe gewonnen, wie etwa in der Jugendkategorie des Tschaikowsky Wettbewerbs und spielte auf berühmten Bühnen, wie etwa in der St.Petersburg Philhamonic Great Hall, im Großen Saal des Wiener Konzerthauses oder im Tel-Aviv Opera House.
Preis Euro: Einheitspreis: 18,– // Jugendkarte: 7,–


Vergangene Termine