Pop / Rock

Harvest of Arts Festival 2016


Aufgrund des großen Erfolges gibt’s 2016 gleich zwei Schauplätze: Am 8. Juli ist das Harvest Of Art in Wien (Marx Halle) und tags darauf am 9.7. auf der mehr als hübschen Burg Clam zu Gast um FreundInnen feinster Klänge zu einem einzigartigen Festivaltag einzuladen.

Seit 2012 wird in Österreich ein besonderer Tag für FreundInnen feiner Klänge geboten: Das Harvest Of Art hat sich seither zu einem Festival entwickelt, das Kohärenz, Eklektizismus und die Liebe zur Musik widerstrahlt und die Fans auf eine unvergessliche Klangreise mitnimmt.

Zu Gast waren u.a. bereits The Kooks und Mumford & Sons (2012), Bloc Party und Arctic Monkeys (2013), Calexico und Soap & Skin (2014) sowie Bilderbuch und Wanda (2015).

Aufgrund des großen Erfolges gibt’s 2016 gleich zwei Schauplätze: Am 8. Juli ist das Harvest Of Art in Wien (Marx Halle) und tags darauf am 9.7. auf der mehr als hübschen Burg Clam zu Gast um FreundInnen feinster Klänge zu einem einzigartigen Festivaltag einzuladen. Und das Line Up liest sich jetzt schon wunderbar… Bereits bestätigt ist der Headliner des Festivals, die großartigen ELEMENT OF CRIME. Ebenso hochkarätig GLEN HANSARD, der erst kürzlich mit einer atemberaubenden Show im Wiener Konzerthaus für eines der Konzert-Highlights 2015 sorgte. Das Line-Up ist natürlich lange nicht fertig, ihr dürft also gespannt bleiben.
Element of Crime


Vergangene Termine