Jazz

Harry Sokal Quartet


"I remember Art" ist Harry Sokals neues musikalisches Lieblingskind und zugleich das brandneue Album des österreichischen Paradesaxophonisten.

Eine Hommage an den internationalen Jazz und vor allem eine Verneigung vor dem großartigen und unvergesslichen Art Farmer, in dessen Band Harry Sokal jahrelang führendes Mitglied war.

Mit "I remember Art" setzt Harry Sokal einmal mehr auf Österreichs lebendige Jazz-Szene. So wird die Musik aus Harry Sokals Vergangenheit im Quartett mit überzeugenden jungen Musikern neu erlebbar. Das Ergebnis ist ein ebenso energiereicher wie lyrischer Ansatz, die unvergessliche Musik seines Mentors und Freundes Art Farmer neu zu interpretieren.

Harry Sokal
saxes
John Arman
guitar
Martin Kocián
bass
Michal Wierzgon
drums


Vergangene Termine