Jazz

Harry Sokal


Harry Sokal widmet sich auf seinem Ende des vergangenen Jahres erschienenen neuen Album „I remember Art“ (Alessa Records) seiner gemeinsam mit der amerikanischen Jazzgröße ART FARMER verbrachten Zeit.

Dank 25- jähriger Zusammenarbeit mit Art Farmer sowie vielen anderen Persönlichkeiten und Formationen der internationalen Jazzszene wie z.B. dem Vienna Art Orchestra, der Carla Bley Big Band, Art Blakey, Idris Muhammad, Joe Zawinul, Jean Paul Bourelly, Dave Holland, Michel Portal, Daniel Humair, Harry Pepl, Jene Jackson, Andy Mc Kee, uva, die allesamt ein entscheidender Teil meines musikalischen Lebens geworden sind, habe ich alle Facetten und Geheimnisse des Jazz kennen gelernt. In all diesen Projekten, wie auch in meinen eigenen Formationen, stehen die Wurzeln des Jazz und meine innersten Melodien und Grooves immer im Vordergrund, ungeachtet dessen, ob es dabei sich um Be-Bop, Soul, Funk, Klassik oder freie Improvisation handelt.


Vergangene Termine