Pop / Rock

Harry Howard and the NDE, Dim Locator


Es wird ein unvergesslicher Abend werden, wenn Harry Howard, der Bruder von Rowland S. Howard, wie selbiger eine Säule jenes als "Aussie-Blues" in die Musikgeschichte eingegangenen Genres zum Greifen nah auf der Bühne des Kinos stehen wird. Er war bei allen stilprägenden Bands dabei: Swell Maps, Birthday Party, Crime & the City Solution, Nick Cave & The Bad Seeds, Einstürzende Neubauten, ... Seine aktuelle Band The Near Death Experience kommt entsprechend selbstironisch und lakonisch rüber. Partner in crime sind die wunderbaren Dim Locator, deren Phil Shoenfelt seit Jahren das Erbe von Rowland S. Howard hochhält.


Vergangene Termine