Literatur · Theater

Harald Schmidt liest David Foster Wallace


Schmidt wird das Festival am 29. Juni mit David Foster Wallaces zynischer Kreuzfahrt-Novelle „Schrecklich amüsant, aber das nächste Mal ohne mich” eröffnen.

Harald Schmidt liest David Foster Wallace –
„Schrecklich amüsant, aber in Zukunft ohne mich"

Bei seinem Auftritt im vorigen Sommer im Schwimmenden Salon erklärte Harald Schmidt: „Ich bin überwältigt von dem K. und K.-Charme des Orts und kann nur immer wiederholen: Bad Vöslau ist eine Weltkulturhauptstadt.” Schmidt wird das Festival am 29. Juni mit David Foster Wallaces Kreuzfahrt-Novelle „Schrecklich amüsant, aber das nächste Mal ohne mich” eröffnen.

Beginn ist immer um 19.30 Uhr.

Eintrittspreis: 25 EUR


Vergangene Termine