Vortrag

Hans Thurner - 2000 km Freiheit


Zu Fuß über die Alpen von Wien nach Nizza

Vier Monate - voller Höhen und Tiefen.

101 Tage - gefüllt mit 90.000 Höhenmeter.

Was liegt zwischen Start und Ziel? Was war die größte Heraus- forderung? Was galt es zu erleben, spüren, begreifen? Weshalb ist es anders, wenn das Ziel kein Gipfel, sondern das Meer ist?

Hans Thurner – Bergführer, Fotograf und Weltreisender – gibt in seinem Vortrag viele Antworten. Ob die Senner der Nockberge, die Felsen der Dolomiten oder die mediterrane Landschaft Frankreichs: ein Wechselspiel der Natur und des Erlebens! Reduziert auf die grundlegenden Bedürfnisse – auf die eigenen Stärken und Schwächen, auf einen Rucksack, das Zelt und die Bergschuhe.

Wandern Sie mit: Von dort, wo die Berge anfangen und immer weiter und weiter – bis dort hin, wo sie im Meer versinken.

Start und Ziel lassen sich definieren. Der Weg entsteht im Gehen.


Vergangene Termine