Klassik

Hans Peter Schuh & Monika Rebholz


Eine Mischung aus Chardonnay, Riesling und Grüner Veltliner oder anders gesagt: Scarlatti, Mozart, Haydn und ein wenig Wiener Musik präsentiert von Hans Peter Schuh und seinen philharmonischen Kollegen gemeinsam mit der bayerischen Sopranistin Monika Rebholz.

Dazu einige geheime Zutaten ergeben den “Gemischten Satz” bei unseren Festspielen auf der Burg. Für jeden etwas, insgesamt ein runder, allerdings keineswegs, trockener Genuss den es auch vor dem Konzert beim Aperitif vom Weingut Wieninger aus Stammersdorf, Wien zu genießen gilt!

MITWIRKENDE KÜNSTLER:
Hans Peter Schuh / W.Phil. Trompete
Monika Rebholz Sopran
Holger Groh / W.Phil. 1. Violine
Shkelsen Doli / W.Phil. 2. Violine
Robert Bauerstatter / W.Phil. Viola
Edison Pashko / W.Staatsoper Cello
Michael Bladerer / W.Phil. Bass
Franz Zebinger Klavier


Vergangene Termine