Tanz · Theater

Handmaids Berlin - Der Dracula Komplex


Ein Stück über die Verführbarkeit des Menschen – eingebettet in die Romantik einer Heimat, zwischen Trachten und Alltagstristesse, das sich ironisch, ernsthaft und ein wenig skurril mit dem Verschwinden der Heimat, mit der Angst vor dem, was da draußen vor der Tür geschieht, auseinandersetzt. Eine erfrischende Inszenierung voller Leben.

Der Dracula Komplex - Wer hat hier wen gebissen?
Wer hat hier wen gebissen?

Heimat, das sind die Berge, die Wiesen und Täler und mittendrin ein schöner, kleiner Ort, direkt neben Römersdorf. Dort wo sich Fuchs und Hase … Sie wissen schon, dort wo unsre Blumen blühen, wo man einander kennt und dieselbe Sprache spricht. Aber das Paradies ist in Gefahr, finstere Mächte sind daran diesen handgewebten Frieden zu stören. Langsam dringt etwas Dunkles durch Mauern und Türen, jagt als schwarzer Wolf den Flüchtenden nach, schwebt als Fledermaus in die Zimmer der Schlafenden und lässt selbst die Tage zu Albträumen werden.

Wer hat hier wen gebissen? Wo ist sie hin, die geliebte Heimat? Wenn Dracula höchstpersönlich vorbeischaut und fragt: „Was ist Ihnen Ihre Heimat überhaupt wert?“, dann geht es um ALLES!

Kompanie HANDMAIDS Berlin & Bretschneider
DEUTSCHLAND
ab 11 Jahren • deutsch


Vergangene Termine