Klassik

Hagen Quartett


Niemals habe er durch Instrumentalmusik mehr Vergnügen empfunden, meinte der mit Joseph Haydn befreundete Musikhistoriker Charles Burney 1799 zur Serie der für den Grafen Erdődy komponierten Quartette, aus der das Hagen Quartett drei Werke zur Aufführung bringt.

Hagen Quartett:

Lukas Hagen, Violine
Rainer Schmidt, Violine
Veronika Hagen, Viola
Clemens Hagen, Violoncello

PROGRAMM:

Joseph Haydn
Streichquartett d-moll Hob. III/76 «Quintenquartett» (1797)
Streichquartett B-Dur Hob. III/78 «Sonnenaufgang» (1797)






Streichquartett Es-Dur Hob. III/80 (1797)


Vergangene Termine