Diverse Musik

Guro von Germeten / Mika Vember Trio


Diese norwegische Musikerin, wiederholt beim Akkordeonfestival zu Gast, ist ein Ereignis. So sehr, dass sich die schreibende Zunft in vermeintlich vielsagenden Vergleichen ergeht, um das Unbeschreibliche zu fassen.

„Kaizers Orchestras gruselige kleine Schwester“, „ein weiblicher Tom Waits“, „Kurt Weills Enkeltochter“ und „Kate Bush auf Piaf-Pillen“ war über Guro von Germeten zu lesen und doch bleibt solch Wortgeplänkel leer, lässt mensch sich auf die unmittelbare Begegnung mit der Künstlerin ein.
Welthaltige Lieder, die Guros Welt widerspiegeln, absurd und bitter, aber auch sinnlich und prächtig, voll Liebe, gutem Wein, verführerischen Matrosen und wilden Küssen mit Zirkusclowns.

Guro von Germeten: Akkordeon, Stimme

www.vongermeten.no

Mika Vember:

Ihr letztes Album „Our Lady Of The Loops“ liegt etwas zurück (2011 erschienen), dabei muss sich Musik, um gültig und spannend zu sein, nicht immer in Produkten manifestieren. So gilt es sich darauf zu freuen, wenn Mika Vember als Sängerin, Instrumentalistin und Songwriterin mit ihren kongenialen und langjährigen Partner_innen Winkler und Mikula neue Songs zelebriert, sie vor Publikum weiter wachsen lässt. Von „Folk-Pop“ war im Zusammenhang mit Vember und ihrer Musik gerne und begeistert die Rede, sie selbst gibt sich, gerade in dieser Konstellation, gerne noch mehr künstlerischen Raum – „Folk-Jazz-Glitterpop-Weltmusik“ ist versprochen, garantiert wird berührende Musik geliefert!

Mika Vember: Gitarre, Stimme
Martti Winkler: Akkordeon
Jörg Mikula: Schlagzeug

www.mikavember.com


Vergangene Termine