Literatur · Theater

Gunther Neumann - Über allem und nichts


MuseumsQuartier

1070 Wien, Museumsplatz 1

Do., 30.07.2020

20:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Gunther Neumann, geb. in Linz, lebt in Wien. Er studierte Geschichte, Anthropologie, Völkerrecht und internationalen Beziehungen. Neumann war lange in leitenden Funktionen für NGOs, OSZE, EU und UNO sowie als Auslandskorrespondent tätig und veröffentliche Publikationen zu Globalisierung, Demokratisierung, Migration, friedliche Konfliktlösung/Mediation und Literaturkritik.