Kabarett

Güssinger Faschingskabarett


2014 ist das Jahr von Musical Güssing. Gleich zwei Jubiläen wollen die Akteure auf der Bühne mit dem Publikum feiern: Im Jänner wird das Faschingskabarett Güssing dreißig Jahre alt. Die Mischung aus Sketch, Solonummern und Musikeinlagen hat sich seit 1984 bewährt und die treuen Zuschauer haben ihre Publikumslieblinge gefunden Von 24. Januar bis 2. Februar werden im Kulturzentrum Güssing wieder die Lachmuskeln trainiert.

Längst lockt das Faschingskabarett in Güssing nicht nur Einheimische an, sondern ist weit über die Grenzen des Südburgenlandes hinaus bekannt. Die Programmpunkte sind bunt durchgemischt, aber wie immer niveauvoll: „Wir haben uns in den letzten Jahren einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet und stehen für gute Unterhaltung mit Niveau. Dieses Niveau wollen wir auch im 30. Jahr der Veranstaltung halten“, sagt Intendantin Marianne Resetarits. Auf der Bühne stehen heuer wieder die beliebten Hobby-Kabarettisten: Kurt Resetarits als Conférencier, Ralf Gober mit „seinen Damen“ aber auch Joschi Naray und Paul Deutsch sind wieder mit dabei. Das Trio Hannes Hofbauer, Christian Keglovits und Franz Stangl startet gewohnt einen Frontalangriff auf die Lachmuskeln.

Nicht nur die abwechslungsreichen Sketch- und Solonummern versprechen im 30. Jahr wieder ein Brüller zu werden - auch für den akustischen Genuss ist gesorgt: Das Ensemble Musical Güssing bietet einmal mehr schwungvolle Shownummern und die Big Band Süd begleitet das Publikum musikalisch durch den Abend. Kurz vor Weihnachten bieten sich die begehrten Karten fürs Faschingskabarett als gutes Geschenk an: Diese sollte man sich am Besten ab 01. Dezember bei Musical Güssing sichern! Telefon: 03322/43129 oder per Mail unter [email protected] .


Vergangene Termine